Gesetze NRW

Gemäß dem Vollstreckungsplan NRW externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab ist die JVA Bochum nur für einen bestimmten Teil der Strafgefangenen in Nordrhein-Westfalen zuständig.

Im Folgenden sind dies:

  • Männer - geschlossener Vollzug -
  • Untersuchungshaft, Auslieferungs- und Durchlieferungshaft an Erwachsenen
  • Freiheitsstrafe (Erstvollzug) von 3 Monaten bis 2 Jahre
  • Freiheitsstrafe (Regelvollzug) von 3 Monaten bis einschließlich 2 Jahre
  • Freiheitsstrafe von mehr als 2 Jahren entsprechend dem Ergebnis des Einweisungsverfahrens
  • Freiheitsstrafe von mehr als 24 Monaten an Ausländern
  • Sozialtherapeutische Abteilung
  • Strafgefangene mit angeordneter oder vorbehaltener Sicherungsverwahrung